Freitag, 3. Januar 2014

Mit jedem kostenlosen Download ihrer App spendet das Startup nur10.de einen Euro an die Kölner Tafel e.V.

"Wir Kölner gemeinsam", ist das Motto von nur10.de zum Neujahrsbeginn 2014. Mit jedem kostenlosen Download ihrer App spendet das Startup-Unternehmen einen Euro an die Kölner Tafel e.V.. 
Ihr Ziel: Gemeinsam mit ihren App-Nutzern in nur 10 Tagen eine Spendensumme in Höhe von mindestens 10.000 Euro zu erreichen. Die mobile Sammelaktion startete pünktlich zum Neujahrstag und endet entsprechend am 10. Januar 2014.



Die Stadt Köln gilt als eine der Städte, in der die Armutsgefährdung deutschlandweit am größten ist, so die aktuelle Veröffentlichung zur Armutsstudie des Statistischen Bundesamtes. Das Kölner Jungunternehmen nur10.de möchte daher zum Jahreswechsel mit gutem Beispiel voran gehen und motiviert Smartphone-Nutzer zur gemeinsamen guten Tat. Zwar ist die Spendenbereitschaft während der Weihnachtszeit sehr hoch, aber die Not sei nach den Feiertagen schließlich nicht vorbei, so Sebastian Drees, einer der beiden Gründer von nur10.de. Der Bedarf an kontinuierlicher Hilfe sei in Köln erheblich gewachsen.

Dem spenden motivierten Smartphone-Helfer entstehen dabei weder Kosten noch Aufwand. Er muss einfach die kostenlose App unter gemeinsam.nur10.de downloaden und schon landet 1 Euro im Tafelfond.

Die Sprecherin der Kölner Tafel e.V., Karin Fürhaupter, zeigt sich beeindruckt vom Engagement der jungen Unternehmer-Generation in Köln. „Wir sind sehr glücklich, dass wir von der Tafel Köln für diese „moderne Art von Hilfsaktion“ ausgewählt wurden“, so Frau Fürhaupter erfreut. Gerade in der kalten Jahreszeit werde jeder Euro, jede Sachspende und jede helfende Hand gebraucht. Interessierte Helfer können sich auf der Internetseite der Tafel www.koelner-tafel.de über aktuelle Helfer-Gesuche informieren.

Quelle: nur10.de
nur10.de ist eine mobile Online zu Offline Angebotsapp für iPhone OS und Android Betriebssysteme )
Kommentar veröffentlichen

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...