Donnerstag, 25. August 2011

Erste mobile Version der Immobiliensoftware onOffice smart kostenlos erhältlich

Amplify’d from www.info-search.de

sshot onoffice-mobileAb sofort stellt die onOffice Software GmbH Ihren Kunden die mobile Anwendung

onOffice smart mobile light“ kostenlos zur Verfügung.

Die erste mobile Version der Immobiliensoftware onOffice smart ermöglicht allen Kunden Zugriff auf Ihre Adress- und Terminverwaltung, sowie eine direkte Verknüpfung zu Ihren Wiedervorlagen. Auf diese Weise können Kontakte und Termine jederzeit eingesehen werden, nützliche Filtereinstellungen und verschiedene Suchmasken gewähren die Übersichtlichkeit und das Einbinden von Wiedervorlagen erleichtert Arbeitsvorgänge.

Da die mobile Anwendung plattformunabhängig auf allen Betriebssystemen läuft, kann „onOffice smart mobile“ mit allen gängigen mobilen Endgeräten, wie HTC Touch, Samsung Galaxy, iPhone und iPad, angewendet werden. Zudem entfallen im Gegensatz zu anderen Apps lästige Installationen und nachträgliche Updates. Ein einfacher Login über den Browser des Smartphones ermöglicht den direkten Zugriff auf die Daten.

Ein weiterer Vorteil: Die mobile Version „onOffice smart mobile“ greift auf dieselbe Datenbank wie sein großer Bruder onOffice smart zurück. Aus diesem Grund wird sichergestellt, dass alle Datenbankänderungen in den Kontakten, Terminen, Objektbeständen und allgemeinen Einstellungen sowohl auf der online Variante, als auch auf der mobilen Version übernommen werden. Lästige Abgleiche oder doppelte Neuanlagen entfallen somit.

Funktionen, wie die Objekt- und E-Mailverwaltung werden derzeit schon von der hauseigenen onOffice Entwicklungsabteilung programmiert und stehen voraussichtlich mit dem kommenden Release im Oktober 2011 in „onOffice smart mobile“ zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen und eine ausführliche Dokumentation zu „onOffice smart mobile light“ finden Sie unter: www.onoffice.com

Quelle: onOffice Software GmbH

Read more at www.info-search.de
 

Dienstag, 23. August 2011

Pirelli präsentiert Diablo Super Biker iPhone App

Der Reifenhersteller Pirelli präsentiert dieser Tage eine iPhone App mit der jeder Motorradfahrer seine Fahrstrecke aufzeichnen kann.

Mobile Marketing Welt - Pirelli Diablo Super Biker App

Die Pirelli „Diablo Super Bike“ App ermöglicht dem Nutzer seine Fahrt aufzuzeichnen. Dabei werden Schräglagenwinkel, Geschwindigkeit und Rundenzeit aufgezeichnet. Die Strecke lässt sich im Anschluss in Google Maps anschauen und per Facebook veröffentlichen.

Mobile Marketing Welt - Pirelli Diablo Super Biker App

Die App ist in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch erhältlich.

Die App kann kostenlos im Apple iTunes App Store heruntergeladen werden.

Read more at www.mobilemarketingwelt.com
 

Google Maps jetzt mit Wettervorhersage

gesehen bei ReneHesse.de

Amplify’d from renehesse.de

Geil, Google Maps hat jetzt einen neuen Layer für das Wetter. Über diesen kann man sowohl das aktuelle Wetter, als auch Vorhersagen für die nächsten Tagen ansehen. Für mich ist das eindeutig Konkurrenz zum Twitter-Bot Wetterfee. :D

Read more at renehesse.de
 

Dienstag, 9. August 2011

Immowelt.de präsentiert App für Windows Phone 7

Amplify’d from presse.immowelt.de
Immobilien Wohnungen Häuser - Immobilie, Wohnung kaufen oder mieten

Nürnberg, 2. August 2011. Nach den erfolgreichen Apps für iPhone, iPad und Android-Smartphones veröffentlicht immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, nun eine eigene Anwendung für Windows Phone 7. Besitzer von Smartphones mit dem aktuellen mobilen Betriebssystem von Microsoft können ab sofort jederzeit ganz bequem in bis zu 1,2 Millionen Immobilien stöbern, die pro Monat bei immowelt.de angeboten werden.

Damit die Suche nach dem neuen Wunschzuhause möglichst einfach ist, ist die neue immowelt.de-App bewusst puristisch gehalten. Alle Funktionen sind schnell und intuitiv erreichbar, der Wechsel geschieht ganz einfach per Fingerwisch.

Dabei heißt einfach nicht gleich eingeschränkt: Die App beherrscht Standortlokalisierung per GPS und eine darauf abgestimmte Umkreissuche, die Anzeige der Suchergebnisse in Listen- und Kartenform und natürlich den direkten Kontakt zum Anbieter. Die einzelnen Immobilien werden in einer großzügigen Exposé-Ansicht dargestellt, natürlich inklusive Bildergalerien. Wer auch zu Hause bei immowelt.de stöbert, kann die App ganz unkompliziert mit seinem Meine Immowelt-Account synchronisieren.

Mit der neuen Windows Phone 7-App setzt immowelt.de seine mobile Strategie konsequent fort, nachdem bereits die Anwendungen für iPhone, iPad und Android-Smartphone mehrere Hundertausend Mal heruntergeladen wurden.

Read more at presse.immowelt.de
 

Freitag, 5. August 2011

Schnäppchenjagd in Echtzeit mit der snipz-App für Android

Amplify’d from www.info-search.de

Snipz IconDas Online-Schnäppchen-Blog snipz.de launcht nach der erfolgreichen iPhone-App jetzt auch die passende Android-Version. “Snipz.de : Deine Schn’APP’chen” holt die aktuellsten Angebote, Gratis-Promotions, Gutscheincodes und Preisfehler von Online-Händlern auf eBay

oder Amazon bishin zum Supermarkt um die Ecke direkt auf das Smartphone: Dank Push-Notification werden keine Deals mehr versäumt. Die Android-Applikation wurde zusammen mit der Smart Mobile Factory entwickelt ist ab sofort kostenlos im Android Market erhältlich.

Wer ein richtiges Schäppchen schlagen will, muss meist schnell reagieren und sofort zugreifen. Das gilt sowohl für den stationären Handel als auch in Online-Shops, wo die Aktionszeiträume kurz sind.

snpiz-logoDie Online-Plattform Snipz.de bringt ihr Angebot daher jetzt auch auf Smartphones, so wird die Schnäppchenjagd von unterwegs eröffnet. Neueste Angebote und Deals empfängt der Nutzer in Echtzeit via Push-Notification. Die Redaktion von snipz.de hält 24 Stunden am Tag Ausschau und aktualisiert die Inhalte der App sofort. Ob Unterhaltungslektronik, Gartenmöbel, Restaurant-Gutscheine oder Konzertkarten:

Die Bandbreite an Kategorien hält für jeden Sparfuchs etwas bereit. Bei snipz.de und in der App werden nur Aktionsangebote eingestellt, die mindestens zehn Prozent günstiger sind als Preisvergleichsseiten wie idealo.de.

Die Nutzerführung der Apps ist einfach gehalten. Mit wenigen Klicks gelangt man von der Übersicht zum kurzen redaktionellen Artikel, der die Keyfacts zusammenfasst, den Discount errechnet oder Tipps zum Versand gibt. Wie auf dem Blog ist auch hier die Kommentarfunktion ein entscheidendes Feature, von dem die Qualität des Content lebt. Der Push-Service kann individuell angepasst werden:

Wer nachts lieber keine Nachrichten bekommen möchte, kann eine Nachtruhe einstellen und außerdem nach Kategorien filtern. Interessante Schnäppchen können auch per Facebook, E-mail, SMS oder Bluethooth an Freunde und Bekannte weitergeleitet oder als Favoriten gespeichert werden.

Nach dem Launch der ersten iPhone-Version im Juni 2011 wurde der Ruf der Schnäppchengemeinde nach einer Version für Android immer lauter. “Der mobile Service von snipz.de soll möglichst vielen Nutzern zur Verfügung stehen. Daher war für uns schnell klar, dass eine weitere Plattform dazu kommen wird. Mit der Smart Mobile Factory haben wir für die Entwicklung der Android-App den

geeigneten Partner gefunden.”, begründet Alexander Nuß von snipz.de die Entscheidung.

Quelle: Smart Mobile Factory GmbH, Berlin

Read more at www.info-search.de
 

“Mauer”-App für Berlin-Besucher

Also die Touren habe ich nicht getestet.

Aber die Chronik in der App gibt nicht viel her! Ziemlich mager. Da kann ich der nachfolgenden Beschreibung nicht zustimmen.

Na immerhin ist die App kostenlos - finanziert durch den Steuerzahler.

Die Rechnung über die Entwicklungskosten der App würde ich ja mal zu gerne sehen!

Kann mir jemand die Kopie davon per Fax senden?



Die nachfolgende App-Beschreibung ist von iphone-ticker.de.

Amplify’d from www.iphone-ticker.de

Anlässlich des 50. Jahrestag des Mauerbaus in Berlin hat das größte Informationsangebot zum Thema, das von der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Deutschlandradio betriebene Online-Portal chronik-der-mauer.de, eine iPhone-Applikation (AppStore-Link) entwickelt die sich seit heute kostenlos aus Apples Software-Kaufhaus laden lässt.

Die 60MB große Applikation informiert über den Verlauf des rund 43 Kilometer langen “antifaschistischen Schutzwalls”, führt auf drei unterschiedlich langen Touren zu sehenswerten Stationen wie etwa dem Checkpoint Charlie oder dem Brandenburger Tor und bietet neben einer ausführlichen Chronik – diese ist unter anderem Originalaufnahmen des RIAS bestückt – viele Informationen zu Mauer-relevanten Stationen in ganz Berlin.

Ist der Entdecker-Modus der Anwendung aktiviert, informieren euch Push-Nachrichten über Mauer-Stationen in der Umgebung. Abgesehen von der East-Side Gallery erinnert in Berlin nicht mehr viel an die Teilung der Stadt. Die meisten Zeugnisse sind entweder versteckt oder vergessen – die kostenlose iPhone-App hilft bei der Suche und zeigt einmal mehr, dass sich Steuergelder auch hervorragend zur iOS-Entwicklung nutzen lassen.

Herzstück der Anwendung sind drei geführte Touren entlang von Mauerresten, Denkmälern und Orten, an denen die Geschichte der Teilung Deutschlands geschrieben wurde. Die Erkundungsreise wird durch eine interaktive Karte unterstützt, die ortsunkundige Besucher zu Fuß oder mittels öffentlicher Verkehrsmittel zu 42 eigens für die App ausgewählten geokodierten Sehenswürdigkeiten navigiert. Abseits der geführten Touren können Anwender auch eigene Routen planen oder sich per “Entdeckermodus” auf Mauerreste in ihrer Nähe aufmerksam machen lassen.

Read more at www.iphone-ticker.de
 

Mittwoch, 3. August 2011

Firmenbörse firmundo erfolgreich gestartet

Bereits zwei Monate nach dem Start berichtet die Firmenbörse firmundo über einen erfolgreichen Geschäftsauftakt.

Amplify’d from www.info-search.de

Die Plattform firmundo.de wird monatlich bereits von mehreren Tausend Interessenten besucht,

die eine Firma kaufen oder sich an einem Unternehmen beteiligen möchten – Tendenz steigend.

sshot firmundo-de

Mehrere Dutzend zum Verkauf stehende Unternehmen haben sich schon in der Firmenbörse registriert. Die Verkaufsobjekte reichen dabei vom Fachgeschäft für exklusive Inneneinrichtung, das seit 30 Jahren im Markt etabliert ist, bis zum spezialisierten Softwarehersteller für Online-Spiele. In vielen Fällen handelt es sich um Unternehmensnachfolgen, aber auch Start-Up-Unternehmen und etablierte mittelständische Firmen auf der Suche nach Wachstumskapital sind vertreten.

Das Modell der Firmenbörse sieht vor, dass Firmenverkäufer ein Exposé mit den Eckpunkten ihres Unternehmens in die bundesweite Datenbank einstellen können, auf Wunsch unter Wahrung höchster Diskretion. Mit einer bequemen kartenbasierten Suche kann die Datenbank von Interessenten über das Internet durchsucht werden. Passende Firmen zum Kauf oder zur Beteiligung können auf diese Weise schnell und einfach herausgesucht werden. Auch die Kontaktaufnahme ist gleich über das Internet möglich.

Quelle: firmundo.de – Marktplatz für Unternehmen

Read more at www.info-search.de
 

SEO Südwest hat zehn kostenlose SEO-Apps getestet

Analytics, Rank-o-meter, SEO Analysis Tool, SEO DIVER, SEO Observer, SEO Pro Lite, SEO Services Lite, SiteAnalyser, Serps und SEOStats.

Amplify’d from www.info-search.de

Der App-Markt wächst stetig. Inzwischen gibt es auch für die Durchführung von SEO-Analysen eine große Anzahl der mobilen Programme, die zum Teil sogar kostenlos sind. Dies wird entweder durch Einblendung von Werbung oder durch eine eingeschränkte Funktionalität kompensiert. Viele kostenlose SEOApps sind aber voll nutzbar, weshalb sich ein Blick auf die mobilen Helfer lohnt.

sshot seo-apps1

SEO Südwest hat zehn kostenlose SEO-Apps getestet:

Analytics, Rank-o-meter, SEO Analysis Tool, SEO DIVER, SEO Observer, SEO Pro Lite, SEO Services Lite, SiteAnalyser, Serps und SEOStats.

Der Funktionsumfang der Apps unterscheidet sich deutlich, weshalb sehr allgemein gültige Testkriterien zur Anwendung kamen (Funktionsumfang, Geschwindigkeit, Bedienung und Darstellung). Das Testergebnis zeigt: Jede der Apps kann für sich gesehen bereits einen Nutzen stiften, wenngleich dieser Nutzen unterschiedlich groß ausfallen kann. Die Zuverlässigkeit der von den Apps ermittelten Kennzahlen erscheint jedoch zweifelhaft: Die gelieferten Werte variieren stark oder sind nicht verfügbar. Eine Erklärung dafür liefert wahrscheinlich die Verfügbarkeit der Schnittstellen (APIs) der Suchmaschinenbetreiber. Die Nutzung mehrerer SEO-Apps zusammen lässt dieses Problem erkennen und durch Datenredundanz verringern. Zudem schafft die kombinierte Nutzung eine größere Bandbreite an Kennzahlen.

Das Fazit des SEO-App-Tests auf SEO Südwest lautet: Grundsätzlich sind alle Programme empfehlenswert, wenn es um eine Kurz- oder Erstanalyse geht. Für tiefer gehende Untersuchungen bedarf es dann aber professioneller Werkzeuge.

Der Test ist verfügbar unter www.seo-suedwest.de

Read more at www.info-search.de
 

Dienstag, 2. August 2011

Google+ Leitfaden für Einsteiger auf Deutsch

Amplify’d from t3n.de
Für viele Early Adopter ist die Verwendung von Google+ quasi ein intuitiver Selbstläufer. Einfach alles mal ausprobieren und man weiß schnell wie der neue Hase so läuft. Doch mittlerweile kommen jeden Tag auch weniger experimentierfreudige Neueinsteiger dazu, für die es jetzt einen Google+ Guide in einer deutschen Übersetzung gibt, der alle wichtigen Funktionen erklärt.

Aus dem Google+ Guide wird der Google+ Leitfaden

Google+Guide deutsch 595x448 Google+ Guide für Einsteiger jetzt auf Deutsch

Der populäre Google+ Guide wurde jetzt zum Google+ Leitfaden übersetzt.

Das englischsprachige Original des Google+ Guides stammt von Saidur (Cy) Hossain, einem UX Designer & Developer aus Los Angeles. Das Werk soll Einsteigern den Umgang mit den verschiedenen Funktionen von Google+ auf einfache Art und Weise erklären. Dazu erstellte er insgesamt 49 Bilder mit einfachen Hinweisen und packte sie in eine Präsentation. Das kam bei den Nutzer sehr gut an und entwickelte sich schnell zu einer Sharing-Welle. Dabei wollte Hossain eigentlich nur eine Erklärung für Nutzer erstellen, die er über Facebook zu Google+ eingeladen hatte und die viele Fragen zu den Funktionen hatten.

Mittlerweile wurde der Google+ Guide auch in viele weitere Sprache übersetzt und es gibt auch eine Google+ Leitfaden-Version in Deutsch. Die Übersetzungen sind übrigens das Ergebnis kollaborativer Gruppen, die sich über Google Docs an den Übersetzungen beteiligten.

Google+ Leitfaden jetzt auch als Video

Wer mehr auf Bewegtbilder steht, kann sich den Google+ Guide auch als Video anschauen, übrigens auch auf Deutsch.

Weiterführende Links zum Thema Google+
Read more at t3n.de
 

Die neue Bramanoli.de Desktop-Homepage ist fast fertig. Hier ein Blick auf die neue Startseite: www.Bramanoli.de/index-neu.html http://amplify.com/u/a1a67q

Zeiterfassung in der Cloud für Freiberufler und Selbstständige

clockodo: ein neues Zeiterfassungssystem speziell für kleine Unternehmen.

Amplify’d from www.info-search.de

Kleine Unternehmen, Agenturen und Freiberufler stehen vor der Aufgabe, Arbeitszeiten möglichst genau zu erfassen, um ihre Arbeitskraft effektiv einzusetzen und Budgets für zukünftige Kundenprojekte exakt zu kalkulieren. Das Software-Unternehmen Hofmann & Romanek Webtechnologie hat unter dem Namen clockodo ein neues Zeiterfassungssystem speziell für kleine Unternehmen entwickelt. Die Software hilft dabei, die täglich aufgewendete Arbeitszeit zu protokollieren und nach den individuellen Bedürfnissen auszuwerten. Als Internetanwendung steht die Anwendung den Mitarbeitern als webbasierter Cloud-Service auch unterwegs zur Verfügung.

sshot clockodo1
Die Erfassung der Zeiten erfolgt bei dem von Hofmann & Romanek Webtechnologie entwickelten Cloud-Dienst clockodo mit einer Stoppuhr, die im Browser, als Desktop-Programm oder als Smartphone-App während der Arbeitszeit läuft. Nicht gestoppte Zeiten werden auf der Webseite manuell nachgetragen. Der Mitarbeiter macht bei einem Tätigkeitswechsel mit wenigen Klicks Angaben zum aktuellen Kunden, Projekt und der Tätigkeit. Eine intuitive Bedienoberfläche erleichtert die Benutzung und minimiert den zeitlichen Mehraufwand. Die Auswertung der Arbeitszeiten erfolgt per Drag-and-Drop nach beliebigen Kriterien. Die Berichte lassen sich für jeden gewünschten Zeitraum erstellen, nach mehreren Kriterien gruppieren und als Vorlage speichern. Vorgefertigte Projektberichte mit automatisch generierten Stundenzetteln sparen Zeit bei der Abrechnung mit dem Kunden und bieten auch während der Projektlaufzeit einen Überblick über die bereits geleisteten Arbeiten.

Als mehrsprachiger Webdienst richtet sich clockodo Zeiterfassung auch an internationale Teams. Jeder Mitarbeiter kann die Software in seiner bevorzugten Sprache und Zeitzone nutzen. Der Unternehmer bestimmt für jeden Mitarbeiter, ob dieser nur seine eigenen Zeiteinträge sehen, Berichte auswerten oder Kunden und Projekte bearbeiten darf. Bei einer webbasierten Softwarelösung sind der Datenschutz und die Sicherheit besonders wichtig. Als Technologiepartner setzt clockodo auf Microsoft und nutzt für den zuverlässigen Serverbetrieb die Windows Azure Cloud. Die Datenübertragung erfolgt SSL-verschlüsselt. clockodo kann ab sofort unter www.clockodo.com 30 Tage kostenlos getestet werden und kostet anschließend ab 5 € pro Monat.

Fakten

- Webbasierte Zeiterfassung für Freiberufler und kleine Unternehmen

- Arbeitszeiterfassung mittels Stoppuhr am PC, im Browser oder als Smartphone-App

- Flexible Auswertungen per Drag-and-Drop und automatische Projektberichte

- Monatliches Abo-Modell: clockodo kostet 5 € pro Monat, jeder zusätzliche Mitarbeiter 4 € (inkl. 19% MwSt.)

Quelle:

Hofmann & Romanek Webtechnologie, Unna | www.hrwt.de

Read more at www.info-search.de
 

Montag, 1. August 2011

Web-Videos zum Sprachenlernen als Mobile App für iPhone

Englisch für die Reise – Sprachkurs für unterwegs

Amplify’d from www.info-search.de

Die mobile Sprachlern-Applikation „Travel English“ von LinguaTV bietet allen Sprachinteressierten die Möglichkeit auch unterwegs Ihre englischen Sprachkenntnisse, wie Hörverständnis, Grammatik, Vokabular und Aussprache, zu trainieren. Das Erlernen einer Fremdsprache wird so zu einer effektiven und unterhaltsamen Erfahrung.

Der mobile Sprachkurs „Travel English – Englisch für die Reise“ von LinguaTV ist ab sofort als Video-Applikation Version 2.0 im iTunes App Store ( Link: http://itunes.apple.com/de/app/id411284144?mt=8 ) verfügbar. Die bewährten Video-Sprachkurse, bestehend aus unterhaltsamen Videos und interaktiven Übungen, wurden speziell für die mobile Nutzung optimiert und um umfangreiche Vokabeltrainer erweitert. iPhone-Nutzer können so realistische Gesprächssituationen auch unterwegs betrachten, Vokabeln und wichtige Redewendungen durch individualisierbare Vokabelkarten erlernen und gezielt vertiefen.
linguatv-App Travel-English 1

Der Englischkurs “Englisch für die Reise” besteht aus mehreren unterhaltsamen Kurzgeschichten, die auch einzeln und bequem als In-App-Bestellung direkt aus der Applikation erworben werden können. Die bereits auf www.linguatv.com erhältliche Serie „Travel English“ (ent-)führt den Nutzer in die faszinierende Welt der Reisen. Im Mittelpunkt der Kurzgeschichte steht Tom Sanders auf seiner Geschäftsreise nach New York. Zum ersten Mal in der Stadt, hat er nicht nur Fragen zur Zimmerausstattung und zum Hotelservice, sondern auch zu Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Der Anwender begleitet Tom Sanders beim Check-In im “Hotel Transnational”, genießt den freundlichen Service des 5-Sterne-Hotels und begleitet ihn zum Essen ins Restaurant und zum Tagesausklang in eine Bar. Die authentischen Situationen bereiten schnell und effizient auf eine Reise ins Ausland vor. Auf diese Weise macht Englisch lernen einfach Spaß!

Umfangreiches Lernangebot mit Fokus auf Benutzerfreundlichkeit

Jede LinguaTV-App beinhaltet:

• unterhaltsame Videos mit authentischen Gesprächssituationen, mit denen relevante Wörter und Redewendungen sowie deren Aussprache und Anwendung erlernt werden

• eine Vielzahl an interaktiven Übungen wie Lückentext, Multiple Choice, Video Quiz, mit denen Hörverständnis, Grammatik, Vokabular und Aussprache trainiert und getestet werden kann

• interaktive Vokabel- und Aussprachetrainer mit den wichtigsten Wörtern und Redewendungen in den Sprachpaaren Englisch-Deutsch, Englisch-Französisch, Englisch-Spanisch und Englisch-Japanisch.

• als Bonus eine persönliche “Vokabelbox”, ein Ordner zum Ablegen und gezielten Wiederholen einzelner Vokabeln.

Besonders benutzerfreundlich ist, dass alle Lerninhalte (inkl. aller Videos) komplett in der Applikation enthalten sind. Dadurch können Nutzer jederzeit und überall mobil auf ihre Lerninhalte zugreifen und benötigen zum Lernen mit der LinguaTV App (außer zum Download) keine Internetverbindung. Aufgrund der geringen Datenmenge funktioniert der Download auch mit einer UMTS-Verbindung problemlos.

 

linguatv-App Travel-English 2Die LinguaTV-Methodik besteht aus einem neuen, effektiven und unterhaltsamen Ansatz, Sprachen zu lernen. Getreu dem Motto „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ nutzt LinguaTV die Vorteile der audio-visuellen Lernmethode im Sprachtraining. Die Lernenden können beliebig zwischen Videos und interaktiven Übungen hin- und herwechseln. Die individuelle Lernstandanalyse zeigt jedem Nutzer seinen eigenen Lernfortschritt. Auf diese Weise lernen Kursteilnehmer einfach und schnell und können Ihren persönlichen Lernerfolg direkt mit verfolgen.

Mit LinguaTV lernen sie vor allem praxisrelevante Vokabeln und Redewendungen, die sie in privaten und beruflichen Situationen sofort nutzen können. Die Lektionen sind modular aufgebaut und flexibel einsetzbar, damit Anfänger und Fortgeschrittene ohne großen Zeitaufwand ihre Sprachkenntnisse aufbauen können.

Die praxisnahen Lerninhalte und der modulare Aufbau eignen sich besonders für ein regelmäßiges Lernen zwischendurch. Ob unterwegs oder im Büro; ob mit dem iPhone … mit der mobilen Sprachlern-Applikation von LinguaTV wird „Learning on Demand“ Wirklichkeit.

Die neue App zum Sprachenlernen von LinguaTV kann ab sofort im iTunes App Store (Link: http://itunes.apple.com/de/app/id411284144?mt=8 ) geladen werden. In Kürze werden weitere Lektionen aus der Serie “Travel English” sowie für die Themengebiete “Business English” und “English on the Phone” veröffentlicht.

Realisiert wurde die Applikation durch die in Berlin ansässige Agentur equeo, die sich auf die Umsetzung innovativer mobiler Anwendungen für mobile Endgeräte spezialisiert hat.

Read more at www.info-search.de
 

App für Wacken – das größte Heavy Metal Festival der Welt

iPhone + Android-App für Wacken – das größte Heavy Metal Festival der Welt.

Amplify’d from www.info-search.de

Bald ist es wieder soweit, im sonst so beschaulichen Wacken (www.wacken.de) in Schleswig Holstein werden sich vom 4. bis 6. August 2011 mindestens 75.000 Heavy Metal Fans tummeln.

sshot wacken-festival-app1Damit sich alle Besucher auf dem 200 ha großen Festivalgelände zurechtfinden, hat die Agentur für digitale Medien RECORD BAY in Zusammenarbeit mit der Agentur Markenwerk eine App speziell für dieses Festival (www.wacken.com) entwickelt.

Jetzt kann sich jeder die kostenlose Wacken App auf sein Smartphone laden. Die App bietet einen RSS Feed, um ständig über alle Neuigkeiten und kurzfristige Änderungen informiert zu werden; es gibt eine Auflistung aller Bands und deren Spielzeiten sowie einen Lageplan des gesamten Festivalgeländes. Der Besucher kann sich seine Favoriten heraussuchen und sich somit ein individuelles Festivalprogramm zusammenstellen. Bei der Orientierung helfen außerdem die Lagepläne z.B. mit den Verpflegungsstationen, Toiletten oder Erste-Hilfe-Stationen. Ein besonderes Feature sind die Licht-Funktionen der App – der Besucher kann eine Fackel anzünden und damit stimmungsvoll den Nachthimmel zur Musik erleuchten oder mit der Taschenlampenfunktion im Dunkeln sicher den Weg zu seinem Zelt finden.

Die App bietet den Festivalbesuchern somit die Möglichkeit, sich selbst besser zu organisieren, nichts mehr zu verpassen und sich nicht mehr zu verlaufen. Und als App auf dem Smartphone sind alle Funktionen immer dabei, die mehr bieten als nur der Festival-vorbereitende Besuch auf der Homepage. Die Wacken App kann im iTunes Store oder im Android Market heruntergeladen werden.

Mehr Info zur App bei RECORD BAY

Read more at www.info-search.de
 

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...