Freitag, 21. März 2014

Jetzt ist das Passwort-Tool iPIN auch für Android verfügbar

iPIN ist für Android im Google Play Store verfügbar

Das von mir favorisierte Passwort-Tool verwaltet Passwörter, User-ID´s und PIN´s. Die Sicherung der dieser Daten erfolgt durch eine Verschlüsselung mit dem Advanced Encryption Standard und einer Schlüssellänge von 256 Bit (kurz AES-256). Neben der nun verfügbaren Android-Version gibt es das Tool auch schon länger für iOS (iPhone/iPad) sowie für Windows und Mac.
Das Sensor Keyboard
Mit Hilfe der innovativen Sensor Tastatur entfällt die lästige und zeitraubende Passwort Eingabe. Merke Dir einfach eine geometrische Figur, eine Ziffer, einen Buchstaben oder eine ganz individuelle Sensor-Kombination und lege so Deinen ganz persönlichen Sensor Code fest.

PIN- & Passwortanzeige
Die PIN und Passwortanzeige wurde ebenfalls mit dem Fokus auf Sicherheit gestaltet, so dass es sehr schwer für jemanden ist, Deine persönlichen Daten auszuspähen … beispielsweise wenn an der Kasse jemand hinter Dir steht und Du die PIN für Deine EC-Karte benötigst.
In einem, für das ungeübte Auge vollkommen unübersichtlichen Display, werden die Daten in einem kleinen Bereich in der Mitte dargestellt und automatisch ausgeblendet.
Die Anzeige kann in den Einstellungen von iPIN mit neun Parametern auf Deine persönlichen Bedürfnisse und den individuellen Geschmack angepasst werden.

Link: www.ipin.ibilities.com/de/android-de/

Play Store:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ibilities.ipin.android

iTunes App Store:
itms://itunes.apple.com/us/app/ipin-secure-pin-safe/id379865087?mt=8

Quelle Bild/Text: Ibilities Inc. | www.ipin.ibilities.com
Kommentar veröffentlichen

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...