Dienstag, 2. August 2011

Zeiterfassung in der Cloud für Freiberufler und Selbstständige

clockodo: ein neues Zeiterfassungssystem speziell für kleine Unternehmen.

Amplify’d from www.info-search.de

Kleine Unternehmen, Agenturen und Freiberufler stehen vor der Aufgabe, Arbeitszeiten möglichst genau zu erfassen, um ihre Arbeitskraft effektiv einzusetzen und Budgets für zukünftige Kundenprojekte exakt zu kalkulieren. Das Software-Unternehmen Hofmann & Romanek Webtechnologie hat unter dem Namen clockodo ein neues Zeiterfassungssystem speziell für kleine Unternehmen entwickelt. Die Software hilft dabei, die täglich aufgewendete Arbeitszeit zu protokollieren und nach den individuellen Bedürfnissen auszuwerten. Als Internetanwendung steht die Anwendung den Mitarbeitern als webbasierter Cloud-Service auch unterwegs zur Verfügung.

sshot clockodo1
Die Erfassung der Zeiten erfolgt bei dem von Hofmann & Romanek Webtechnologie entwickelten Cloud-Dienst clockodo mit einer Stoppuhr, die im Browser, als Desktop-Programm oder als Smartphone-App während der Arbeitszeit läuft. Nicht gestoppte Zeiten werden auf der Webseite manuell nachgetragen. Der Mitarbeiter macht bei einem Tätigkeitswechsel mit wenigen Klicks Angaben zum aktuellen Kunden, Projekt und der Tätigkeit. Eine intuitive Bedienoberfläche erleichtert die Benutzung und minimiert den zeitlichen Mehraufwand. Die Auswertung der Arbeitszeiten erfolgt per Drag-and-Drop nach beliebigen Kriterien. Die Berichte lassen sich für jeden gewünschten Zeitraum erstellen, nach mehreren Kriterien gruppieren und als Vorlage speichern. Vorgefertigte Projektberichte mit automatisch generierten Stundenzetteln sparen Zeit bei der Abrechnung mit dem Kunden und bieten auch während der Projektlaufzeit einen Überblick über die bereits geleisteten Arbeiten.

Als mehrsprachiger Webdienst richtet sich clockodo Zeiterfassung auch an internationale Teams. Jeder Mitarbeiter kann die Software in seiner bevorzugten Sprache und Zeitzone nutzen. Der Unternehmer bestimmt für jeden Mitarbeiter, ob dieser nur seine eigenen Zeiteinträge sehen, Berichte auswerten oder Kunden und Projekte bearbeiten darf. Bei einer webbasierten Softwarelösung sind der Datenschutz und die Sicherheit besonders wichtig. Als Technologiepartner setzt clockodo auf Microsoft und nutzt für den zuverlässigen Serverbetrieb die Windows Azure Cloud. Die Datenübertragung erfolgt SSL-verschlüsselt. clockodo kann ab sofort unter www.clockodo.com 30 Tage kostenlos getestet werden und kostet anschließend ab 5 € pro Monat.

Fakten

- Webbasierte Zeiterfassung für Freiberufler und kleine Unternehmen

- Arbeitszeiterfassung mittels Stoppuhr am PC, im Browser oder als Smartphone-App

- Flexible Auswertungen per Drag-and-Drop und automatische Projektberichte

- Monatliches Abo-Modell: clockodo kostet 5 € pro Monat, jeder zusätzliche Mitarbeiter 4 € (inkl. 19% MwSt.)

Quelle:

Hofmann & Romanek Webtechnologie, Unna | www.hrwt.de

Read more at www.info-search.de
 

Kommentar veröffentlichen

Mitarbeiter im Getränkeabholmarkt in Walldürn gesucht

Mitarbeiter im Getränkeabholmarkt (m/w) ► Wer sucht? Getränke Löhr ► Wo arbeiten? #Walldürn ► Welcher Bereich? #Teilzeit ► Anforderun...