Donnerstag, 15. August 2013

Neues SEPA-Portal ist online

Das SEPA-Portal ( www.sepa-portal.com ) bietet Ihnen stetig aktuelle Infos zur SEPA Umstellung und informiert Sie dabei über alle Neuigkeiten im Bereich SEPA.

SEPA und IBAN besser verstehen. 
Ab dem 01.02.2014 ist es soweit und es wird das Wort SEPA in aller Munde sein, doch was bedeutet SEPA? 

Der Begriff steht für Single European Payment Area
und bezeichnet die europäische Vereinheitlichung von Überweisungen der ab dem ersten Februar nächsten Jahres in Kraft tritt. 


Dieser neue Standard verändert vieles und benötigt auch viele neue Angaben die so vorher noch nicht in Deutschland benötigt wurden, um ein gültiges Lastschrift-Mandat zu erteilen.
Viele Firmen stehen nun vor einem Problem, denn bisher haben die Banken, zum Thema SEPA still geschwiegen und den Firmen, die Verantwortung übertragen, die Kunden und Privatpersonen, über die SEPA-Umstellung zu informieren und aufzuklären. Doch die Umstellung auf das neue SEPA Verfahren fordert von vielen Unternehmen große Sorgfalt und genaue Informationen, um gültige Lastschriften jeder Art, für Kunden erstellen zu können.

Firmen und Unternehmen müssen eine sogenannte Gläubiger-Identifikationsnummer für SEPA-Lastschriften anfordern. Außerdem müssen Überweisungen mit den neuen IBAN und BIC Nummern versehen und neue XML Formate für IT-Systeme eingerichtet werden. Noch vieles mehr ist bei der SEPA-Umstellung zu beachten.
Schon ein einziger Fehler führt zu ungültigen Überweisungen, die nur mit viel Zeit und Aufwand wieder korrigiert werden können. Alte Lastschriften benötigen nämlich ab dem 01.02.2014 eigene Unterschriften im Original, um gültig zu sein und müssen in das Neue, eigens für die Single European Payment Area (kurz SEPA) erzeugte Format gebracht werden. Hierbei ist es wichtig die Begriffe IBAN und BIC zu kennen. Beide Codes werden nun benötigt um ein gültiges SEPA Lastschriftmandat zu erteilen und müssen für den Kontoinhaber eigens generiert werden.


Die Liste der Dinge, die es zu beachten gilt ist enorm lang und man sollte alles vorbereitet haben bevor die SEPA-Umstellung kommt. Nur wer hat schon die Nerven und vor allem die Zeit, wegen dem SEPA Lastschriftverfahren und anderen neu entstandenen Begriffen, sich zeitaufwendig zu informieren und dabei, das Internet nach fundierten Artikeln und Informationen abzusuchen?
Um diese viele Stunden der Recherche im Netz und in Gesprächen mit Bankberatern zu verringern, hat das T&W Systemhaus für all die Suchenden unter Ihnen, alle relevanten Daten, Angaben und Informationen zum Thema SEPA zusammen getragen und auf einer Plattform vereint. Das Portal bietet Ihnen stetig aktuelle Infos zur SEPA Umstellung und informiert Sie dabei über alle Neuigkeiten im Bereich SEPA.

Quelle: T&W Systemhaus GmbH



Kommentar veröffentlichen

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...