Freitag, 27. Dezember 2013

Blitzerwarner POIbase hat eine neue Applikation für Windows Smartphones

Mehrmaliger Testsieger POIbase hat eine neue Applikation für die beliebten Windows Smartphones entwickelt.

Blitzerwarner gibt es viele, aber nur einen Klassiker und mehrfachen Testsieger.

Seit dem Beginn der mobilen Navigationssysteme sind die Entwickler von POIbase mit dabei. Damals noch unter dem Namen "POI Warner" finden die heutigen Produkte, egal ob für fest eingebaute und mobile Navigationsgeräte und oder Smartphone-Geräten unter dem einheitlichen Namen "POIbase" statt.

So gibt es erstmals in solch einer Anwendung nicht nur die bewährten Funktionen, wie richtungsabhängige Blitzerwarnung, sämtliche aktuellen stationären und die beliebtesten mobilen Mess-Standorte, sondern zusätzlich mehr als 800.000 Sonderziele in über 500 Kategorien, die man während der Fahrt wirklich braucht.

Das technische Highlight ist jedoch die "Live View Funktion", welche es dem Nutzer erlaubt, Sonderziele/ POIs über ein selbstgemachtes Kamerabild im Windows Smartphone einblenden zu lassen.

Diese sogenannte "Augmented-Funktion" ist erstmalig in solch einer Kombination aus Blitzerwarner und zusätzlicher Sonderzielsuche bei POIbase.com erhältlich.
In den Sonderzielen sind so beliebte Standorte wie Geocaching, Gas-Tankstellen, Geldautomaten, Fastfood & Restaurants, Camping & Wohnmobilstellplätze, Parkplätze & Parkhäuser, Apotheken, Ärzte, Krankenhäuser, Kinos, Berggipfel, Freibäder, Berghütten, Bauhäuser, Elektronikketten, Lebensmitteldiscounter, Kaufhäuser aber auch Behörden, Kirchen, Packstationen, Hotels u.v.m.

Zum Start der POIbase Software werden die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz abgedeckt. Die nächste Version umfasst ganz Europa.

Die Testversion ist kostenlos. Die Vollversion kostet 4,99€. Mehr Infos: www.poibase.com


Kommentar veröffentlichen

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...