Dienstag, 7. Juni 2011

Neue Bluetooth-Freisprecheinrichtung BURY EasyTouch

Amplify’d from www.info-search.de

sshot BURY EasyTouchDie neue Plug & Play Bluetooth-Freisprecheinrichtung von BURY garantiert komfortables Telefonieren mit freier Sicht auf die Straße. Die BURY EasyTouch wird schnell und unkompliziert mit dem Sonnenblendenclip befestigt und ist dadurch flexibel einsetzbar.

Die beleuchteten Sensortasten sind der optische Blickfang

– durch einfaches Berühren werden Anrufe angenommen oder abgelehnt, die Wahlwiederholung gestartet oder die Lautstärke eingestellt.

Die Leuchtdioden blenden im Stand-by-Modus ab, wodurch der Akku der BURY EasyTouch geschont wird. Der Akku kann mit dem mitgelieferten USB-Kabel bequem im Auto oder im Büro aufgeladen werden.

Das Multitalent versteht viele Sprachen

Durch die Eingabe von Voice Tags (Sprachbefehlen) können ausgehende Gespräche initialisiert werden. Die Hände bleiben so sicher am Steuer und der Blick auf die Straße gerichtet. Informationen zu eingehenden Anrufen, wie z. B. die Telefonnummer, werden in mehreren Sprachen angesagt. Innerhalb weniger Sekunden kann der Fahrer zwischen den einzelnen Sprachen wechseln. Bei vielen Smartphones ist außerdem ein Zugriff auf die Sprachwahlfunktion des Handys möglich. Mit dieser Sprachwahlfunktion können nicht nur Telefonate durchgeführt, sondern auch Musik über die BURY EasyTouch abgespielt werden.

Hochwertige Materialien und exzellente Verarbeitung

Durch das kompakte Gehäuse mit integriertem Lautsprecher,Mikrofon und Akku ist die mobile Bluetooth-Freisprecheinrichtung praktisch überall einsetzbar. Wie alle BURY-Produkte überzeugt die BURY EasyTouch durch hochwertige Materialien und exzellente Verarbeitung.

Die BURY EasyTouch ist für 79 Euro ab Juni beim qualifizierten Fachhändler erhältlich.

Quelle: BURY GmbH & Co. KG | www.bury.com

Read more at www.info-search.de
 

Kommentar veröffentlichen

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...