Dienstag, 1. Februar 2011

Sleipnir Mobile - ein neuer besserer tabbed Web-Browser für iPhone

Mit Sleipnir Mobile hat der iTunes-AppStore einen kostenlosen Neuzugang in der Browser-Kategorie.

Amplify’d from www.info-search.de
SleipnirMobile TopBanner en[1]

Mit Sleipnir Mobile hat der iTunes-AppStore einen kostenlosen Neuzugang in der Browser-Kategorie.

Hier im Video vorgestellt (Youtube-Link) kombiniert der Vollbild-Browser eine neue Tab-Ansicht mit einer erweiterten Suchfunktion und gesellt sich zu den durchaus sehenswerten Browser-Alternativen iCab und Opera.

Mit Sleipnir Mobile ( stammt aus der japanischen Softwareschmiede Fenrir Inc.) haben die Japaner einen genialen Web-Browser für das iPhone veröffentlicht, der Apples Mobile Safari besonders im Umgang mit Tabs deutlich überlegen ist. Optisch entspricht die App auf den ersten Blick erfreulicherweise genau ihrem Vorbild Safari, so dass sich der geübte iPhone User sofort zurecht finden wird. Bereits auf den zweiten Blick wird aber klar, was unter der Haube von Sleipnir Mobile steckt. Denn die über der Statusleiste mit den Symbolen zur Seitennavigaton und den Favoriten blendet Sleipnir die Tab-Leiste ein, mit deren Hilfe mehrere Web-Sites gleichzeitig geöffnet gehalten werden können. Die Tab-Leiste selbst ist in sechs verschiedenen Farben verfügbar, wobei jede Farbe eine eigenständige Tab-Ebene repräsentiert, auf der wiederum völlig unabhängig von den anderen Ebenen Tabs geöffnet werden können.

Sleipnir verfügt also nicht nur über eine, sondern über sechs verschiedene Tab-Leisten, die mittels einer Taste in der Statusleiste übersichtlich dargestellt werden können. Um ein neues Tab zu öffnen genügt es auf das Plus-Symbol in einer der Tab-Leisten zu klicken, durch sanftes nach unten streichen eines Tab wird dieses ganz einfach wieder geschlossen. Dank der Doppelklickfunktion kann ein Tab auf einfache Weise fixiert werden, und steht so dauerhaft zur Verfügung. Weiters ist es mit nur einem Klick möglich alle geöffneten Seiten einer Tab-Leiste zu schließen.

Die Bookmarkfunktion ist ebenfalls äußerst praktisch und erlaubt es per Doppelklick mehrere Websites im Hintergrund in einem jeweils eigenen Tab zu öffnen. Leider greift Sleipnir nicht auf die Safari Bookmarks zu. Auch eine Synchronisation über mobile.me oder iTunes ist ebenfalls nicht möglich. Als Alternative bietet sich aber ein Account direkt bei Fenrir an, mit dessen Hilfe die Bookmarks zwischen Sleipnir Mobile und z.B. der Version für MS Windows synchronisiert werden können. Eine Sleipnir Version für den Mac steht übrigens leider ebenso wenig zur Verfügung wie eine iPad Version.

Quellen: Fenrir Inc. / YouTube.com

Read more at www.info-search.de
 

Kommentar veröffentlichen

Mitarbeiter im Getränkeabholmarkt in Walldürn gesucht

Mitarbeiter im Getränkeabholmarkt (m/w) ► Wer sucht? Getränke Löhr ► Wo arbeiten? #Walldürn ► Welcher Bereich? #Teilzeit ► Anforderun...