Samstag, 5. Februar 2011

Zukunftsweisende Sales-App für das iPad

5.000 neue Produkte direkt auf dem iPad sichten und bestellen!

Amplify’d from www.info-search.de

sshot fleuresse-SalesAuf der Fachmesse Heimtex in Frankfurt feierte sie Premiere, die von kommdirekt konzipierte und programmierte fleuresse-Sales App für das iPad. Sie erspart dem fleuresse-Messeteam das Hantieren mit schweren Musterkoffern und Produktkatalogen. Die von der Agentur kommdirekt entwickelte App ist in dieser Form nicht im App Store erhältlich, sondern steht exklusiv auf den iPads des fleuresse-Vertriebs zur Verfügung. Hier wählen die Kunden ihre modischen Bettwäsche-Kollektionen aus. Die Bestellung wird aus der Sales-App heraus in die Konzernzentrale übertragen. Kommdirekt bietet weitere Branchen-Sales-App-Lösungen an.

fleuresse bietet die “Bettwäsche für Ausgeschlafene”. Tatsächlich zeigt das Unternehmen, das zur Dierig AG gehört, nicht nur in ihrer Kollektion erlesener und qualitativ besonders hochwertiger Bettwäsche, dass es mit der Zeit geht.

So verabschiedet sich das Unternehmen erstmals auf der renommierten Fachmesse Heimtex von den Bergen an Verkaufsmaterial, das fleuresse-Vertriebsmitarbeiter ansonsten nutzen, um Kunden einen ersten Eindruck vom eigenen Angebot zu verschaffen. Musterkoffer und gedruckte Produktkataloge können in Zukunft ruhig Staub ansetzen: Jetzt kommt das schlanke iPad zum Einsatz.

5.000 neue Produkte direkt auf dem iPad sichten und bestellen

Die crossmediale Dialogmarketing-Agentur kommdirekt hat für fleuresse eine iPad-App entwickelt, die nicht im App Store verfügbar ist, sondern allein von den Verkäufern von fleuresse auf ihren iPads genutzt werden kann. Die fleuresse-App stellt über 5.000 Produkte u.a. die aktuelle Frühjahrskollektion ausgiebig in Wort und Bild vor. Die Beratungsqualität wird dadurch gesteigert: Die Verkäufer können schnell und intuitiv durch die optisch sehr exklusiv angelegte App führen, bei Bedarf nach verschiedenen Kriterien filtern und die vom Kunden gewünschten Produkte sogleich in den Warenkorb legen.

Bernd Arnhold von der kommdirekt GmbH: “Das ist Verkaufen von Morgen. Auf der Heimtex in Frankfurt statten wir als Weltpremiere erstmals das gesamte fleuresse-Messeteam mit iPads aus. Einfach ordern wird hier groß geschrieben. Großeinkäufer können auf der Messe können direkt in der App ihre Bestellungen tätigen und anschließend sofort eine ausgedruckte Bestellbestätigung mit nach Hause nehmen. Die einzelnen Bestellungen werden aus dem iPad via W-LAN direkt in das SAP-System der Dierig-Holding in Augsburg übertragen.”

sshot fleuresse-Sales2

Die mobile Sales-App für das iPad bietet den fleuresse-Vertrieblern viele Vorteile:

- 5.000 Produkte mit Bildern und Texten

- Über 5.000 Produktdetailseiten mit Bilder-Zoom

- Sonderposten, Kleinteile, Laken, Specials mit abrufbar

- Kundendaten inklusive Bonitätsprüfung

- Import von Produktdaten und Bilder

- Individueller Kunden-Log-in

- Export von Bestellungen

- Warenkorb-Funktion mit automatischer Speicherung

- Absenden der Bestelldaten über UMTS oder W-LAN

- Automatisierte Aufbereitung für das SAP-System

- Datenbankschnittstelle für weitere Datenbanken möglich

- Kabelloser Druck der Bestellbestätigung über Airprint

- Automatisiertes Berichtswesen und jederzeit abrufbare Update- und Bestellhistorie

Quelle Text/Bild: typemania.de | kommdirekt.info

Read more at www.info-search.de
 

Kommentar veröffentlichen

Anlagenmechaniker SHK (m/w) bei KUHN GmbH in Höpfingen gesucht! ► Wer sucht? KUHN GmbH Technische Anlagen ► Wo arbeiten? #Höpfingen #NOK...